Das Carolea

Im exklusiven Olivenhain der Firma Ranieri ist die Carolea die vorherrschende Sorte, die stark für unser Kalabrien repräsentativ ist und für ihre doppelte Haltung bekannt ist. Das extrahierte Öl ist von ausgezeichneter Qualität, hat eine goldgelbe Farbe mit bernsteinfarbenen Reflexen und einen mittelfruchtigen Geschmack, in dem sich geröstete Aromen mit pflanzlichen Noten und leichten Fruchtnoten vermischen. Der Geschmack ist zart, süß, von guter Intensität mit bitteren und würzigen Noten. Ein harmonisches Öl, das alle Aromen hervorhebt, ohne sie zu bedecken. Das von Carolea produzierte Öl ist ein ausgewogenes Öl, das verbraucht werden kann, wenn es aus dem Abscheider kommt: "Perfekt bei der Geburt"!

 

Das Territorium

Im Herzen Kalabriens, wo die Meeresbrise des Golfs von Squillace mit der Meeresbrise des Golfs von Sant'Eufemia zusammentrifft, entsteht die optimale Klimabedingung, die der Olivenbaum benötigt.
Wir befinden uns in der sogenannten "Landenge von Catanzaro", der engsten Stelle in Kalabrien, an der sich die entgegengesetzten Golfe mit dem Wunsch, sich zu treffen, in das Territorium drängen. Mitten im riesigen Golf von Squillace entstanden und blühten die griechisch-römischen und römischen Kolonien seit dem 6. Jahrhundert v. Chr., Dem wir die Anwesenheit des aus Kleinasien importierten Olivenbaums in Kalabrien verdanken. Die enorme Entwicklung und Verbreitung dieser uralten Ernte ist auf das gemäßigt-warme Klima zurückzuführen, das für das Mittelmeergebiet typisch ist und durch milde Winter, heiße und trockene Sommer gekennzeichnet ist .... Erfahren Sie mehr

 

Guarda il video sulla favola dell'olio