Einige Rezepte

 

"Paccheri di Gragnano mit Sardellen, Kirschtomaten, Rucola-Pesto und Olivenöl extra vergine""

Es braucht die richtigen Zutaten, um in kurzer Zeit einen köstlichen ersten Gang zuzubereiten


Zutaten:
300 g Paccheri
Sardellenfilets
Kirschtomaten
Natives Olivenöl extra
1 Knoblauchzehe
Rucolasalat
1 Zitrone bio

METHODE
Bereiten Sie das Pesto mit einem Mixer oder einem Stabmixer vor. Die Rucola in die Schüssel geben, das Öl, eine halbe Knoblauchzehe und etwas Zitronensaft dazugeben und mixen. In einer Pfanne den Knoblauch mit dem Öl anbraten, einige Sardellenfilets und dann die Tomaten dazugeben und einige Minuten kochen lassen. Paccheri al dente kochen. In einer Pfanne anbraten und mit Rucola-Pesto, geriebener Zitronenschale und Sardellenfilets servieren.

"Linguine mit Kartoffeln, Speck, Zwiebeln und Kurkuma auf einem Bett aus Erbsencreme mit Zusatz von nativem Olivenöl extra mit Pfeffergeschmack""

Zutaten:

160 g Linguine
4 Scheiben Speck
1/4 Zwiebel
q.s. Natives Olivenöl extra
1 Kartoffel
Kurkuma
q. b. Erbsen
Natives Olivenöl extra mit Chilipfeffergeschmack


METHODE
Gießen Sie das Öl in eine Pfanne, bräunen Sie den in kleine Stücke geschnittenen Speck und legen Sie ihn beiseite. Fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu und fügen Sie nach ein paar Sekunden die geriebene Kartoffel hinzu. Fügen Sie ein wenig Wasser und Salz hinzu. Wenn es cremig wird, fügen Sie die Kurkuma hinzu. Kochen Sie die Erbsen separat mit etwas nativem Olivenöl und Zwiebeln. Erbsen und Passatelli in den Mixer geben. Gießen Sie die Erbsencreme in die Mitte der Schüssel und richten Sie sie aus. Die Linguine in der Pfanne anbraten und gut mischen. Mit Hilfe einer Kochzange die Linguine über die Erbsencreme legen. Mit einer Prise nativem Olivenöl extra mit Chili-Geschmack abrunden und mit einem knusprigen Speck dekorieren..